Atomphysik
Atome, Moleküle und Atommodelle

Die Idee, dass Materie aus kleinsten Teilchen aufgebaut ist, die nicht immer weiter in kleinere Stücke zerteilt werden können, existiert bereits seit der Antike. Beruhten die verschiedenen Atommodelle zuerst nur auf philosophischen Überlegungen, so führten gegen Ende des 19. Jahrhunderts experimentelle Ergebnisse zu immer genaueren Atommodellen. Gleichzeitig erkannte man, dass Atome selbst wiederum aus einzelnen Teilen bestehen. Heute kann mit Hilfe des quantenmechanischen Atommodells das Verhalten von Atomen und Molekülen mit höchster Genauigkeit beschrieben werden.