Direkt zum Inhalt

Aufgabe

Spannungsmesser

Schwierigkeitsgrad: leichte Aufgabe

a)Ein Spannungsmessgerät habe den Widerstand \(50{\rm{M\Omega }}\). Bei Vollausschlag fließt durch das Gerät ein Strom von \(4,0\mu {\rm{A}}\).

Berechne die maximale Spannung, die mit dem Gerät gemessen werden kann.

b)Das Spannungsmessgerät habe die Güteklasse 2. Dies bedeutet, dass der maximale Fehler bei der Spannungsmessung \(2\% \) vom Endausschlag ist.

Berechne den maximalen Fehler bei der Spannungsmessung.

Lösung einblendenLösung verstecken Lösung einblendenLösung verstecken

a)Nach dem OHMschen Gesetz ergibt sich die maximale Spannung \(U\) zu\[U = R \cdot I \Rightarrow U = 50 \cdot {10^6}\Omega  \cdot 4,0 \cdot {10^{ - 6}}{\rm{A}} = 200{\rm{V}}\]

b)\[\Delta U = 2\%  \cdot 200{\rm{V}} = 4{\rm{V}}\]