Direkt zum Inhalt

Aufgabe

Kleberolle

Schwierigkeitsgrad: leichte Aufgabe

Beim Abziehen eines Tesafilms von der Rolle springt der Film nach dem Loslassen wieder an die Rolle zurück oder wird von der Umgebung (z.B. von der Hand) angezogen.

Erkläre diese Erscheinung.

Lösung einblendenLösung verstecken Lösung einblendenLösung verstecken

Die äußere Lage des Films ist vor dem Abziehen in innigem Kontakt mit der benachbarten inneren Lage. Beim Abziehen des Films kommt es zu einer Ladungstrennung (z.B. äußere Lage positiv; innere Lage negativ). Da sich entgegengesetzte Ladungen anziehen, kommt es so auch zur Anziehung zwischen innerer und äußerer Filmlage.