Direkt zum Inhalt

Aufgabe

Absorption von Photonen

Schwierigkeitsgrad: leichte Aufgabe

Eine Lichtquelle L beleuchtet eine Flamme F vor einem weißen Schirm. Erkläre, ob unter den folgenden Bedingungen ein Schatten der Flamme entsteht:

a)L: Glühlampe; F: Gasflamme mit Kochsalz-Stäbchen (Flamme leuchtet gelb)

 

b)L: Na-Dampflampe; F: Gasflamme mit Kochsalz-Stäbchen (Flamme leuchtet gelb)

 

c)L: Na-Dampflampe; F: Kerzenflamme (Flamme leuchtet gelb)

Lösung einblendenLösung verstecken Lösung einblendenLösung verstecken

a)Nein, die Lampe emittiert das gesamte sichtbare Spektrum, in der Na-Flamme werden aber nur Photonen einer ganz bestimmten Energie absorbiert; fast alle Photonen durchdringen die Flamme.

 

b)Ja, denn die Na-Dampflampe sendet nur solche Photonen aus, die von den Na- Atomen in der Flamme gut absorbiert werden können, weshalb sich ein Schatten bildet.

 

c)Nein, denn in der Flamme befinden sich praktisch keine Na-Atome, die die Photonen absorbieren könnten. Die gelbe Färbung der Flamme kommt durch die Anregung anderer Atome zustande, deren Gelb einem etwas anderen Energiebereich zuzuordnen ist.

Grundwissen zu dieser Aufgabe

Atomphysik

Atomarer Energieaustausch