Direkt zum Inhalt

Aufgabe

Treibhauseffekt

Schwierigkeitsgrad: mittelschwere Aufgabe

a)Erläutere kurz, was man unter dem Treibhauseffekt versteht.

b)Gib einige Ursachen für den anthropogenen (vom Menschen verursachten) Treibhauseffekt an.

c)Nenne knapp einige prognostizierte Folgen des Treibhauseffekts.

d)Ermittele den durchschnittlichen Ausstoß von CO2 (Angabe in t) bezogen auf 1 t Steinkohleeinheiten in Deutschland. Eine Tonne Steinkohleeinheit (SKE) hat dabei einen Heizwert von \(29{,}3\cdot 10^9\,\rm{J}\).

Jahr 1990 1995 2000
Primärenergieverbrauch in \(10^{15}\,\rm{J}\) 14916 14269 14278
CO2-Ausstoß in \(10^6\,\rm{t}\) 1014 904 858

e)Nenne stichwortartig – nach Wirksamkeit geordnet – einige Reduktionsmöglichkeiten für den weltweiten menschenverursachten Treibhauseffekt.

Lösung einblendenLösung verstecken Lösung einblendenLösung verstecken

a)Die von der Erde emittierte Infrarotstrahlung wird von der Atmosphäre zu einem erheblichen Teil nicht durchgelassen sondern auf die Erdoberfläche zurückgeworfen.

b)Ursache für den Treibhauseffekt sind die sogenannten Treibhausgase (z.B. Kohlendioxid, Methan, Fluorkohlenwasserstoffe usw.). Sie werden bei der Energiewandlung in Kraftwerken, durch die chemische Industrie, durch die Waldrodung und auch durch die Landwirtschaft (Viehhaltung, Reisanbau) verursacht.

c)Temperaturanstieg; Abschmelzen der Gletscher; Anstieg des Meeresspiegels; Versteppung von Landschaften usw.

d)Durchschnittlicher Primärenergieverbrauch in der BRD:\[14488\cdot 10^{15}\,\rm{J}=4{,}945\cdot 10^8\,\rm{tSKE}\] Durchschnittlicher Ausstoß an CO2 in der BRD:\[925\cdot 10^6\,\rm{t}\] Durchschnittlicher Ausstoß von CO2 pro tSKE:\[1{,}9\,\rm{t}\,\rm{CO}_2\rm{/tSKE}\]

e)- Einsparung (nur Energieeinsatz, wo unbedingt notwendig)

- Effiziente Energienutzung (Wirkungsgrad jedes Energiewandlers erhöhen)

- Einsatz erneuerbarer Energien anstelle von fossilen Energien

Grundwissen zu dieser Aufgabe

Wärmelehre

Wetter und Klima