Spezielle Relativitätstheorie

Relativitätstheorie

Spezielle Relativitätstheorie

  • Warum vergrößert sich die Masse bewegter Körper?
  • Was versteht man unter der Ruheenergie eines Körpers?
  • Wie kommt Einstein zu seiner berühmten Formel E=mc2?
Weniger anzeigen

Die Animation zeigt einen Maßstab in einem zu einem ruhenden Bezugssystem bewegten Bezugssystem.

Downloads:
Die Animation zeigt die Geschwindigkeitsaddition, wie sie aus klassischer Sicht durchgeführt wird.

Die Animation veranschaulicht die Messung der Zeitspanne \(\Delta t'\) zwischen den Ereignissen \(E_1\) und \(E_2\) im bewegten System

Die Animation veranschaulicht die Messung der Zeitspanne \(\Delta t\) zwischen den Ereignissen \(E_1\) und \(E_2\) im ruhenden System.

Die Animation veranschaulicht die Definition der Gleichzeitigkeit zweier Ereignisse: Zwei Ereignisse an verschiedenen Orten A und B eines Inertialsystems sind gleichzeitig, wenn sie von Lichtstrahlen ausgelöst werden können, die im gleichen Augenblick von einem Punkt ausgehen, der in der Mitte von A und B liegt.

Die Animation zeigt die prinzipielle Versuchsanordnung zur Erklärung der Relativität der Gleichzeitigkeit in zueinander bewegten Bezugssystemen.