Direkt zum Inhalt

Aufgabe

Beschaltung eines Transistors

Schwierigkeitsgrad: leichte Aufgabe

Bei dem Transistor BC 140 soll der Kollektorstrom kleiner oder gleich \(1{,}0\,\rm{A}\), der Basisstrom kleiner oder gleich \(0{,}1\,\rm{A}\) sein.

Berechne, welchen Wert der Widerstand im Kollektor- bzw. Basisstromkreis bei einer Betriebsspannung von mindestens \(4{,}5\,\rm{V}\) haben muss, damit der Transistor geschützt ist.

Die über dem Transistor abfallenden Spannungen sollen bei der Rechnung vernachlässigt werden. Sie sorgen dafür, dass die Stromstärken noch kleiner als oben angegeben werden, der Transistor also nicht gefährdet wird.

Lösung einblendenLösung verstecken Lösung einblendenLösung verstecken

Berechung von \({R_v}\):\[{U_{Batt}} = {R_v} \cdot {I_B} \Leftrightarrow {R_v} = \frac{{{U_{Batt}}}}{{{I_B}}} \Rightarrow {R_v} = \frac{{4,5}}{{0,1}}\frac{V}{A} = 45\Omega \]Berechung von \({R_C}\): \[{U_{Batt}} = {R_C} \cdot {I_C} \Leftrightarrow {R_C} = \frac{{{U_{Batt}}}}{{{I_C}}} \Rightarrow {R_C} = \frac{{4,5}}{{1,0}}\frac{V}{A} = 4,5\Omega \]