Direkt zum Inhalt

Aufgabe

Kalibrierung von Flüssigkeitsthermometern

Schwierigkeitsgrad: leichte Aufgabe

Erläutere, wie man ein Flüssigkeitsthermometer richtig kalibriert.

Lösung einblendenLösung verstecken Lösung einblendenLösung verstecken
Abb. 2 Kalibrierung eines Flüssigkeitsthermometers

Zuerst stellt man das Flüssigkeitsthermometer in Eiswasser und bekommt den Fixpunkt \(0^\circ {\rm{C}}\).

Dann stellt man es in siedendes Wasser und bekommt den Fixpunkt \(100^\circ {\rm{C}}\).

Damit hat man den Fundamentalabstand, den man in \(100\) gleiche Teile einteilt, vorausgesetzt man hat eine Flüssigkeit verwendet, die sich proportional zur Temperatur ausdehnt.

Grundwissen zu dieser Aufgabe

Wärmelehre

Temperatur und Teilchenmodell