Direkt zum Inhalt

Aufgabe

Kalibrierung von Flüssigkeitsthermometern

Schwierigkeitsgrad: leichte Aufgabe

Erläutere, wie man ein Flüssigkeitsthermometer richtig kalibriert.

Lösung einblendenLösung verstecken Lösung einblendenLösung verstecken
Abb. 2 Kalibrierung eines Flüssigkeitsthermometers

Zuerst stellt man das Flüssigkeitsthermometer in Eiswasser und bekommt den Fixpunkt \(0^\circ {\rm{C}}\).

Dann stellt man es in siedendes Wasser und bekommt den Fixpunkt \(100^\circ {\rm{C}}\).

Damit hat man den Fundamentalabstand, den man in \(100\) gleiche Teile einteilt, vorausgesetzt man hat eine Flüssigkeit verwendet, die sich proportional zur Temperatur ausdehnt.