Direkt zum Inhalt

Aufgabe

Quantenobjekt Photon

Schwierigkeitsgrad: mittelschwere Aufgabe

Erläutern Sie am Beispiel des Doppelspaltversuchs, warum sich ein Photon weder wie ein klassisches Teilchen (z.B. Schrotkorn) noch wie eine klassische Welle (z.B. Wasserwelle verhält.

Schrotkörner - Wasserwellen - Photonen

Lösung einblendenLösung verstecken Lösung einblendenLösung verstecken

Beim Doppelspaltversuch mit klassischen Teilchen (z.B. Schrotkörnern) kommt es - im Gegensatz zum Versuch mit Photonen - zu keiner Interferenz. Also verhalten sich Photonen nicht wie klassische Teilchen.

Beim Doppelspaltversuch mit klassischen Wellen (z.B. Wasserwellen) kommt es - im Gegensatz zum Versuch mit Photonen - auch bei stark verminderter Intensität zu einer - wenn auch schwach ausgeprägten - Interferenzerscheinung. Bei geringer Photonenintensität beobachtet man stets Einschläge von ganzen Photonen! Also verhalten sich Photonen nicht wie klassische Wellen.

Grundwissen zu dieser Aufgabe

Quantenphysik

Quantenobjekt Elektron