Direkt zum Inhalt

Versuche

Blinder Fleck

Ziel des Versuchs

Im Versuch kannst du erleben, dass auch dein Auge einen blinden Fleck hat.

Durchführung

In einem recht einfachen Experiment kannst du Erfahren, dass auch deine Augen einen blinden Fleck, also einen Ort, an dem keine Sehzellen sitzen, haben: Sieh dir Abb. 1 mit Zielscheibe und Kamel aus etwa 20-30cm Abstand an. Halte dein linkes Auge zu und fixiere mit dem rechten Auge die Zielscheibe (sieh nicht bewusst auf das Kamel). Verändere den Abstand zwischen Auge und Bildschirm etwas und bewege auch den Kopf leicht hin und her.

blindfl_optlins_aus_0.gif
Abb. 1 Experiment zum Blinden Fleck

Beobachtung

Es gibt eine Position bei der du das Kamel einfach nicht mehr siehst.

Auswertung

An dem Punkt, an dem du das Kamel nicht mehr siehst, wird das Kamel von deiner Augenlinse direkt auf den blinden Fleck abgebildet. Da dort keine Sehzellen sitzen, kannst du das Kamel nicht wahrnehmen.

Eigentlich müsstest du hier einen schwarzen Fleck sehen. Dies verhindert dein Gehirn, indem es dir ein Bild vorgaukelt, das so ähnlich wie die sichtbare Umgebung ist.