Direkt zum Inhalt

Aufgabe

Konstruktion eines virtuellen Bildes

Schwierigkeitsgrad: mittelschwere Aufgabe

Das virtuelle Bild eines Gegenstands, der sich \(25\,\rm{cm}\) vor einer Sammellinse befindet, liegt \(50\,\rm{cm}\) vor dieser Linse.

Joachim Herz Stiftung
Abb. 1 Skizze zur Aufgabe

Ermittle durch Konstruktion die Brennweite der Linse.

Lösung einblendenLösung verstecken Lösung einblendenLösung verstecken

Joachim Herz Stiftung
Abb. 2 Skizze zur Lösung

Man zeichnet sich bei der Gegenstandsweite \(g = 25\,\rm{cm}\) einen beliebig hohen Gegenstand.

Mit Hilfe des Hauptstrahls und der Information \(b = - 50\,\rm{cm}\) (negativer Wert, da virtuelles Bild) kann man das virtuelle Bild zeichnen.

Da der Parallelstrahl zum Brennpunktsstrahl wird, findet man durch Verlängerung der Strecke \(\overline {{\rm{AB}}} \) den Brennpunkt F.

Aus der Zeichnung entnimmt man eine Brennweite von \(50\,\rm{cm}\).