Direkt zum Inhalt

Aufgabe

Indirekte Beleuchtung

Schwierigkeitsgrad: leichte Aufgabe

Will man z.B. Filmaufnahmen in einem Raum machen, so wählt man meist die indirekte Beleuchtung, um störende Schatten zu vermeiden. Bei der indirekten Beleuchtung eines Zimmers lässt man das Licht der Lampe zuerst gegen die helle Decke bzw. Wand fallen.

a)Erläutere, wie die "Helligkeit" im Raum zustande kommt.

b)Erläutere, warum diese Art der Beleuchtung fast schattenlos ist.

Lösung einblendenLösung verstecken Lösung einblendenLösung verstecken

a)Das Licht der Lampen wird an den Wänden reflektiert und gelangt von da auf den Schreibtisch.

b)Die Wände, die das Licht reflektieren, sind wie eine großflächige Lichtquelle. Die entstehenden Schatten werden ebenfalls mit ausgeleuchtet und sind daher fast verschwunden.

Grundwissen zu dieser Aufgabe

Optik

Lichtreflexion