Direkt zum Inhalt

Aufgabe

Sonnenlicht (KMK)

Schwierigkeitsgrad: mittelschwere Aufgabe

Hinweis: Diese Aufgabe wurde aus den Bildungsstandards der KMK-Konferenz entnommen.

 
Gewächshaus
Reflektion der Sonne durch Schnee
Sonnenbrille
 

Die Sonne ist für das irdische Leben unverzichtbar. Allerdings wird auch sehr häufig vor Gefahren der Sonnenstrahlung gewarnt. Dabei wird auf verschiedene Anteile der Sonnenstrahlung, deren Eigenschaften und Wirkungen Bezug genommen.

Nutze zur Lösung der folgenden Aufgaben die zur Verfügung stehenden Informationsquellen (Schul- und Fachbücher, Lexika, Internet, ...).

a)Nenne die verschiedenen Anteile des Sonnenlichts. Wonach unterscheidet man diese?

b)Als Folge der Wechselwirkung des Sonnenlichts mit Materie lassen sich Wirkungen wie der Sonnenbrand, die Fotosynthese und die starke Erwärmung eines Körpers beobachten. Ordne diesen drei Wirkungen die dafür verantwortlichen Anteile des Sonnenlichts zu.

c)Geldscheine werden mit Hilfe von ultraviolettem Licht auf Echtheit geprüft. Beschreibe eine Möglichkeit für den Nachweis des UV-Anteils in der Sonnenstrahlung mit Hilfe eines Geldscheines.

Lösung einblendenLösung verstecken Lösung einblendenLösung verstecken

a)Es werden für den Menschen sichtbare und unsichtbare Anteile unterschieden:

• Unsichtbare Anteile: Infrarot (Wärmestrahlung) und Ultraviolett

• Sichtbare Anteile: Farbspektrum

b)Wirkungen des Sonnenlichtes:

• Sonnenbrand – Ursache: ultraviolette Strahlung

• Fotosynthese – Ursache: Teile des sichtbaren Lichtes

• Starke Erwärmung von Körpern – Ursache: infrarote Strahlung

c)Man "isoliert" zunächst durch ein geeignetes Experiment den UV-Anteil des Sonnenspektrums. In einem abgedunkelten Raum hält man den Geldschein in das UV-Licht. Dieser leuchtet an bestimmte Stellen auf. Dabei wird durch geeignetes Material im Geldschein das für uns unsichtbare UV-Licht in sichtbares Licht umgewandelt.