Optik

Beugung und Interferenz

NEWTON'sche Ringe

  • Kommt Licht um die Ecke?
  • Licht + Licht = Dunkelheit?
  • Wie misst man die Wellenlänge von Licht?

NEWTON'sche Ringe

Aufbau
Theorie
Bemerkungen

Für die Ringe in Reflexion gilt\[\Delta s = 2 \cdot d \cdot  + \frac{\lambda }{2}\] \[d \approx \frac{{{r^2}}}{{2 \cdot R}}\] \[{r_1}:{r_2}:{r_3}:... = 1:\sqrt 2 :\sqrt 3 :...\]Dabei ist

  • \(r\): Ringradius
  • \(R\): Linsenradius
  • \(d\): Dicke der Luftschicht zwischen Linse und Platte
  • Interferenzen gleicher Dicke: Strahlen, welche die gleiche Strecke d zu durchlaufen haben, tragen zu einem Interferenzring bei;
  • Bei Beobachtung in Reflexion: dunkler Fleck im Zentrum des Ringsystems;
  • Bei Beobachtung in Durchsicht: heller Fleck im Zentrum des Ringsystems;
  • Anwendung: Oberflächenüberprüfung von Linsen; Unregelmäßigkeiten im Ringsystem weisen auf eine Abweichung der Linsenfläche von der idealen Kugelfläche hin;
Druckversion