Beugung und Interferenz

Optik

Beugung und Interferenz

  • Kommt Licht um die Ecke?
  • Licht + Licht = Dunkelheit?
  • Wie misst man die Wellenlänge von Licht?

Die Animationzeigt den Zusammenhang zwischen Kohärenz und Interferenzmuster.

  
  
  
 
 
  
©  W. Fendt 2003
HTML5-Canvas nicht unterstützt!

In dieser Simulation trifft ein Laserstrahl auf einen Doppelspalt, also zwei nahe beieinander liegende Spalte von vernachlässigbarer Breite. Wenn der Spaltabstand nicht wesentlich größer ist als die Wellenlänge, so sind auf dem Beobachtungsschirm deutliche Abweichungen vom geradlinigen Lichtstrahlenverlauf zu erkennen.

Wir danken Herrn Walter Fendt für die Erlaubnis, diese HTML5/Javascript-Simulation auf LEIFIphysik zu nutzen.

  
  
  
 
 
  
©  W. Fendt 2003
HTML5-Canvas nicht unterstützt!

In dieser Simulation trifft ein Laserstrahl auf einen Einzelspalt. Wenn die Spaltbreite nicht wesentlich größer ist als die Wellenlänge, so sind auf dem Beobachtungsschirm deutliche Abweichungen vom geradlinigen Lichtstrahlenverlauf zu erkennen.

Wir danken Herrn Walter Fendt für die Erlaubnis, diese HTML5/Javascript-Simulation auf LEIFIphysik zu nutzen.

Die Animation zeigt die Erzeugung zweier virtueller Lichtquellen mit Hilfe einer Lichtquelle und eines Biprismas.

Downloads:

Die Animation zeigt die Reflexion zweier phasengleicher Wellenzüge einer Wellenfront an einer Netzebene.

Die Animation zeigt die Reflexion zweier phasengleicher Wellenzüge einer Wellenfront an zwei benachbarten Netzebenen.

Die Animation zeigt den Aufbau, die Durchführung und die Beobachtungen des Doppelspaltversuchs mit Glühlicht.

Doppelspalt
N = 2
Spaltabstand
d
Spaltbreite
b
Wellenlänge
λ
HTML5-Canvas nicht unterstützt!

Die Simulation zeigt die winkelabhänge Intensitätsverteilung hinter einem Doppelspalt sowohl als optisches Bild als auch als Diagramm. Der rote Graph zeigt die durch die endliche Ausdehnung der Einzelspalte bedingte Einhüllende.

Die Animation zeigt die stark vereinfachte Darstellung der Funktionsweise einer RÖNTGEN-Röhre.

Einzelspalt
N = 1
Spaltbreite
b
Wellenlänge
λ
HTML5-Canvas nicht unterstützt!

Die Simulation zeigt die winkelabhänge Intensitätsverteilung hinter einem Einzelspalt sowohl als optisches Bild als auch als Diagramm.

Diese Animation veranschaulicht das Zustandekommen von Maxima und Minima beim Einzelspalt. Sie macht dies aber lediglich plausibel, eine exakte Herleitung benötigt Werkzeuge der höheren Mathematik.

Die Animation zeigt die Veränderung des Interferenzmusters zweier Kreiswellen bei Veränderung des Abstands der beiden Punktquellen in Form von sich überlappenden Folienbildern.

Die Animation zeigt die Veränderung des Interferenzmusters zweier Kreiswellen bei Veränderung der Wellenlänge in Form von sich überlappenden Folienbildern.

Die Animation zeigt die Abhängigkeit des Gangunterschieds zweier Lichtwellen bei Veränderung des Winkels, unter dem sie betrachtet werden.

Downloads:

Die Animation zeigt den Aufbau und die Funktionsweise eines Reflexionsgitters.

Downloads:

Die Animation zeigt den Aufbau und die Funktionsweise eines Transmissionsgitters.

Downloads: