Direkt zum Inhalt

Aufgabe

Netzebenenabstand von NaCl-Kristallen

Schwierigkeitsgrad: leichte Aufgabe

Abb. 1

Für einen Natrium-Chlorid-Kristall (NaCl) kennt man den Netzebenenabstand nicht und durchstrahlt ihn mit der Kα-Linie von Molybdän (\(\lambda = 7,0 \cdot {10^{ - 11}}{\rm{m}}\)).

Bestimme aus den rechts als Diagramm dargestellten Messwerten den Gitterabstand des NaCl-Kristalls.

Lösung einblendenLösung verstecken Lösung einblendenLösung verstecken

Es gilt für das erste Maximum\[\lambda = \Delta s = 2 \cdot d \cdot \sin \left( \alpha \right) \Leftrightarrow d = \frac{\lambda }{{2 \cdot \sin \left( \alpha \right)}} \Rightarrow d = \frac{{7,0 \cdot {{10}^{ - 11}}{\rm{m}}}}{{2 \cdot \sin \left( {7,5^\circ } \right)}} = 2,7 \cdot {10^{ - 10}}{\rm{m}}\]