Direkt zum Inhalt

Aufgabe

Sessellift

Schwierigkeitsgrad: mittelschwere Aufgabe

Joachim Herz Stiftung
Abb. 1 Skizze zur Aufgabenstellung

Am Tragseil eines Sessellifts hängt eine Last vom Betrag \(1{,}8\,\rm{kN}\) zwischen zwei Stützen. Der untere Teil des Seiles bildet wie in Abb. 1 mit der Horizontalen den Winkel \(30^\circ\), der obere Teil den Winkel \(45^\circ\).

Bestimme zeichnerisch den Betrag der beiden Kräfte, die im Punkt A auf die Seilstücke wirken.

Lösung einblendenLösung verstecken Lösung einblendenLösung verstecken
Joachim Herz Stiftung
Abb. 2 Skizze zur Lösung

Die Kraft der Last ist nach unten gerichtet. Um diese zu kompensieren müssen die beiden Seile zusammen eine gleichgroße, aber entgegengerichtete Kraft nach oben aufbringen (grün in Abb. 2). Um die beiden Seilkräfte zu bestimmen musst du ein maßstäbliches Kräfteparallelogramm wie in Abb. 2 oder ein entsprechendes Kräftedreieck zeichnen.

Grundwissen zu dieser Aufgabe

Mechanik

Kräfteaddition und -zerlegung