Direkt zum Inhalt

Versuche

Das Salz in der Suppe der Physik sind die Versuche. Ob grundlegende Demonstrationsexperimente, die du aus dem Unterricht kennst, pfiffige Heimexperimente zum eigenständigen Forschen oder Simulationen von komplexen Experimenten, die in der Schule nicht durchführbar sind - wir bieten dir eine abwechslungsreiche Auswahl zum selbstständigen Auswerten und Weiterdenken an. Mit interaktiven Versuchen kannst du die erste Schritte Richtung Nobelpreis zurücklegen.

  • Fallbeschleunigung mit dem Digitalzähler

  • ATWOODsche Fallmaschine

  • Zebrastreifenmethode

  • Freier Fall (Simulation)

  • Auswerten eines Films zum freien Fall

  • Senkrechter Wurf (Simulation)

  • Fallbeschleunigung auf dem Mond

  • Freier Fall (Heimexperimente)

  • Freier Fall in Vakuum und Luft

  • Stroboskopaufnahme eines freien Falls

  • Video zum Freien Fall

  • Freier Fall (Smartphone-Experiment mit phyphox)

    Mit deinem Smartphone kannst du im Unterricht oder zu Hause die Fallbeschleunigung bestimmen. Die App auf deinem Smartphone bestimmt dabei die Zeitspanne \(t\), die ein Körper für den Fall aus einer bestimmten Höhe \(h\) benötigt. Hieraus lässt sich dann die Fallbeschleunigung \(g\) berechnen.

  • Freier Fall für Fortgeschrittene (Smartphone-Experiment mit phyphox)

    Mit deinem Smartphone kannst du im Unterricht oder zu Hause die Fallbeschleunigung bestimmen. Die App auf deinem Smartphone bestimmt dabei die Zeitspanne \(t\), die ein Körper für den Fall aus einer bestimmten Höhe \(h\) benötigt. Hieraus lässt sich dann die Fallbeschleunigung \(g\) berechnen.

  • Freier Fall für Experten (Smartphone-Experiment mit phyphox)

    Mit deinem Smartphone kannst du im Unterricht oder zu Hause den freien Fall untersuchen und die Fallbeschleunigung bestimmen. Die App auf deinem Smartphone bestimmt dabei die Zeitspanne \(t\), die ein Körper für den Fall aus einer bestimmten Höhe \(h\) benötigt. Hieraus lässt sich dann die Fallbeschleunigung \(g\) berechnen.