Direkt zum Inhalt

Aufgabe

Luftballon in einer Wasserkugel

Schwierigkeitsgrad: leichte Aufgabe

Ein mit Luft gefüllter Ballon ist durch einen Hahn dicht abgeschlossen. Der Ballon befindet sich in einem wassergefüllten Glaskolben.

Der Stempel wird von rechts in das Wasser gedrückt. Wie verändert sich die Form des Luftballons?

Lösung einblendenLösung verstecken Lösung einblendenLösung verstecken

Durch das Hineinschieben des Stempels kommt die Flüssigkeit in einen Zustand stärkeren "Gepresstseins", der Druck in der Flüssigkeit steigt an.

Die Druckerhöhung äußert sich in größeren Kräften an der Begrenzungsfläche "Luftballon", dadurch wird der Luftballon kleiner.

Da das Wasser in allen Richtungen gleich stark auf den Luftballon drückt, bleibt die Kugelgestalt des Luftballons erhalten.