Direkt zum Inhalt

Versuche

Kreisel

Der schnell gedrehte Kreisel bleibt auf seiner Spitze stehen. Wenn die Winkelgeschwindigkeit auf Grund von Reibung nachlässt, beginnt er mit Torkelbewegungen. Diese Torkelbewegungen sind bedingt durch das zusätzliche Drehmoment, das versucht den Kreisel umzukippen. Dieses Drehmoment bewirkt aber eine Änderung der Drehachse, die daraufhin längs der Mantellinie eines auf die Spitze gestellten Kegels zu rotieren beginnt.