Direkt zum Inhalt

Aufgabe

Messbereichsänderung

Schwierigkeitsgrad: leichte Aufgabe

Du hast ein Strommessgerät mit dem Messbereich \(100{\rm{mA}} \sim \) zur Verfügung, die zu messende Stromstärke betrage aber \(1{\rm{A}} \sim \).

Erläutere mit Hilfe einer Skizze, wie man mit einem Transformator die angegebene Stromstärke messen kann.

Mache auch eine Aussage über das Windungsverhältnis beim Transformator.

Lösung einblendenLösung verstecken Lösung einblendenLösung verstecken

Die Messbereichsänderung kann mit Hilfe eines Transformators mit den Windungszahlen \({N_1} = 2\) und \({N_2} = 20\), also mit \(\frac{{{N_1}}}{{{N_2}}} = \frac{1}{{10}}\) realisiert werden.

Dass das rechte Ampèremeter nicht den Wert \(100\,{\rm{mA}}\) anzeigt liegt an den Verlusten durch den realen Transformator.