Direkt zum Inhalt

Ausblick

Schaltertypen

Abb. 1 Vielerlei Miniaturschalter

Zum Unterbrechen und Schließen von Stromkreisen gibt es eine Reihe von Schaltertypen, die im Folgenden kurz vorgestellt werden. Die technische Ausführung des jeweiligen Schaltertyps hängt stark vom Verwendungszweck ab und ist sehr vielgestaltig. Die in der Schule vorgeführten Schalter sind meist sehr übersichtlich, haben in der Praxis aber keinerlei Bedeutung.

Ein-Aus-Schalter

Abb. 2 Schaltzeichen und Funktionsweise eines Ein-Aus-Schalters

Der Ein-Aus-Schalter ist wohl der häufigste Typ. Im Haushalt wird er z.B. zum Schalten des Lampenstromkreises oder aber auch zum Ein- und Ausschalten von Elektrogeräten verwendet. In der Animation in Abb. 2 siehst du das Schaltzeichen und die Funktionsweise des Ein-Aus-Schalters.

Abb. 3 Aufbau und Funktionsweise eines Tastschalters

In der Animation in Abb. 3 siehst du den Aufbau und die Funktionsweise eines sogenannten Tastschalters. Dies ist ein spezieller Ein-Aus-Schlater, der nur solange geschlossen ist, wie man auf den Tastknopf drückt. Tastschalter sind nur für Stromkreise geeignet, bei denen nicht zu große Ströme fließen wie z.B. bei einer Klingelanlage. Bei höheren Strömen würden sich zu starke Funken bilden, die in Lichtbögen ausarten und auf Dauer die Kontakte zerstören würden.

Abb. 4 Aufbau und Funktionsweise eines Kippschalters

Um Lichtbögen zu verhindern, muss der Schaltvorgang möglichst rasch erfolgen. Man erreicht dies beim in der Animation in Abb. 4 abgebildeten Kippschalter mit einer Feder, die für ein schnelles Lösen und Schließen des Kontaktes sorgt.

Umschalter

Abb. 5 Schaltzeichen und Funktionsweise eines Umschalters

Eine etwas aufwändigere Konstruktion ist der Umschalter. Die Animation in Abb. 5 zeigt das Schaltzeichen und die Funktionsweise eines Umschalters. Ausgehend von einem Anschluss (z.B. links) kann der Schalter auf zwei verschiedene Anschlüsse (z.B. rechts) gelegt werden.

Kreuzschalter

Abb. 6 Schaltzeichen und Funktionsweise eines Kreuzschalters

Noch etwas aufwändiger als der Umschalter ist der sogenannte Kreuzschalter. Die Animation in Abb. 6 zeigt das Schaltzeichen und die Funktionsweise eines Kreuzschalters.